PhysiMentaList
PhysiMentaList

Hormonregulation/ natürliche Hormontherapie

Prämenstruelles Syndrom, Kinderwunsch, Angst und Depression, Migräne, Burnout, Schlafstörungen, Übergewicht, Bluthochdruck, Haarausfall, Schilddrüsenbeschwerden, Fibromyalgie, Zyklus- und Wechseljahresbeschwerden können vielfältige Ursachen haben - jedoch haben sie häufig ihren Ursprung in einem Ungleichgewicht der Hormone.

 

Aber nicht nur für Frauen sind hormonelle Störungen ein großes Problem, sondern auch Männer und sogar Kinder können durch Hormonungleichgewichte in ihrem Befinden mehr oder weniger stark beeinträchtigt werden.

 

Die Bezeichnung „Hormon“ stammt aus dem Griechischen „Hormon“ und bedeutet „antreiben“ und genau das ist die Aufgabe der Hormone. Sie schieben die verschiedensten Prozesse im Körper an und arbeiten nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip. Jedes Hormon ist ein spezieller Schlüssel für ein bestimmtes Schloss um dann dort seine Aufgabe zu erledigen.

 

Durch Störungen im Hormonsystem können viele Beschwerden entstehen.

 

Eine ausführliche Anamnese und ein einfacher Speicheltest, bei dem die „freien“, also aktiven Hormone bestimmt werden, bringen Klarheit über den eigenen Hormonstatus und die individuellen Behandlungsmöglichkeiten. Mit natürlicher Hormontherapie kann das Gleichgewicht der Hormone wieder hergestellt werden. Hierzu werden keine chemisch hergestellten Hormone sondern bioidentische Hormone, die auch homöopathisch aufbereitet sein können, verwandt.

 

Inhaberin Irmgard Siemers

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0511 9207572

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Folgen Sie uns auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PhysiMentaList